Institutskolloquium

zum Archiv

Montag, 11.12.2017, 14:00 Uhr (WIAS-ESH)
J. Borchardt/P. Mathé, WIAS:
Der block-orientierte Prozesssimulator BOP: Was er kann und was er tat.
mehr ... Veranstaltungsort
Weierstraß-Institut, Mohrenstr. 39, 10117 Berlin, Erdgeschoss, Erhard-Schmidt-Hörsaal

Abstrakt
BOP dient zur Prozesssimulation, insbesondere zum Lösen großer DAE Systeme (differential-alegebraic systems). Über viele Jahre hinweg wurden mit BOP Simulationen von Gas/Öl-Turbinen vorgenommen, in der Kooperation mit Alstom, Switzerland. Um eine derartige praxisbezogene Zusammenarbeit langfristig zu gestalten, wurden die Fähigkeiten des solvers weiterentwickelt. Peripher wurden verschiedene Verfahren implementiert, insbesondere zur deterministischen und Bayes'schen Optimierung. Die Simulationsergebnisse können vielfältig visualisiert werden. Im Vortrag werden diese Entwicklungen vorgestellt. Weiterhin wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner im Rückblick skizziert.

 


Kontakt: Dr. Torsten Köhler, Tel.: 030 20372-582